Hochwasser Spendenaktion für das Peißnitzhaus

Die Nebengebäude des Peißnitzhauses sind vom höchsten Saale-Hochwasser seit 400 Jahren stark betroffen. Das Peißnitzhaus selbst ist hochwassersicher erbaut und stützt sich auf Gewölben ab. Diese Gewölbe waren zur Erbauungszeit offen, so dass das Hochwasser durchfluten konnte, ohne an den höher gelegenen Räumen Schaden anzurichten.

Da wir weite Teile des Haupthauses aus baulichen Gründen leider noch nicht nutzen können, sind wir für unsere Aktivitäten auf die Nebengebäude angewiesen Die Nebengebäude, welche wir bereits saniert haben, sind komplett überflutet. Wir haben vor dem Hochwasser mit unseren Mitarbeitern und vielen fleißigen Helfern so viel wie möglich aus den Nebengebäuden zu retten. Der genaue Schaden ist zurzeit noch nicht absehbar. Zu Schäden am Gebäude, Technik und Mobiliar, kommen die Umsatzausfälle hinzu. Momentan gehen wir von mehreren Tausend Euro aus.

Sie helfen durch Ihre Spende die Schäden des Hochwassers zu beseitigen und das Peißnitzhaus schnell wieder zugänglich zu machen.

Jetzt spenden

Spendenkonten
Volksbank Halle
Kontonr.: 2725517
BLZ: 80093784

Saalesparkasse
Kontonr: 381314081
BLZ: 80053762


Mehr Bilder vom Hochwasser am Haus in unserer Foto-Galerie:
http://www.peissnitzhaus.de/index.php/foto-galerien

Aktuelle Infos zur Lage am Haus: https://www.facebook.com/peissnitzhaus

© 2018 Peißnitzhaus Genossenschaft